Das erste Abendmahl erleben dürfen

Am nächsten Sonntag, 16. Juni, 10 Uhr, werden in der evangelisch-reformierten Kirche in Rorschach die Drittklässler einen schönen Familiengottesdienst zur Einführung ins Abendmahl feiern. Die Kinder haben sich im Rahmen des Religionsunterrichts mit der Geschichte und dem Sinn des Abendmahls auseinander gesetzt und nun ist es soweit – auch sie können das erste Mal offiziell am Abendmahl teilnehmen. Der Gottesdienst steht unter dem Motto ‚Wir sind Freunde‘ und wird von Pfr. Pius F. Helfenstein geleitet. Musikalisch wirken Armin Sprenger an der E-Gitarre und Ute Rendar an der Orgel und am E-Piano mit. (pd)