Die Qualität der Fensterchen ist beeindruckend

Gestern wurde das vierte Fenster am grossen Adventskalender auf dem Lindenplatz geöffnet, gestaltet von den Familien Angehrn und Eberle. Wunderschön gemacht – wie bisher alle Fenster. Für die musikalische Begleitung sorgte das Zupf-Ensemble von Niklaus Looser. Das heute um 18.30 Uhr zu öffnende Fenster haben die Kinder von „Kinderzeit“ in Rorschach gestaltet, für Fenster Nr. 6 am Donnerstag zeichnet Céline Gnädinger verantwortlich.

Kommentar hinterlassen zu "Die Qualität der Fensterchen ist beeindruckend"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*