Das Kellen-Restaurant ist ausgeschrieben

An diesem Wochenende nehmen die regionalen Fussballvereine den Meisterschaftsbetrieb wieder auf. So auch der FC Rorschach-Goldach 17, der den Hauptteil seiner Heimspiele auf den Sportanlagen Kellen austrägt. Nach den Querelen rund um den Restaurationsbetrieb und der Kündigung das Pächters scheint jetzt auch da etwas Bewegung in die Sache zu kommen. Auf der Homepage der Gemeinde Goldach findet man die entsprechende Ausschreibung. Interessierte können sich bis Ende August bei der Gemeinde Goldach melden.

Der FC RG 17 darf vorderhand bis Ende September 2018 provisorisch das Restaurant führen. Dies betrifft die Meisterschaftspartien an den Wochenenden, nicht aber den Trainingsbetrieb unter der Woche. Erstmals also morgen Freitag, 17. August 2018 beim Seniorenspiel 30+ zwischen Rorschach-Goldach 17 gegen Steinach.