Die Sandskulpturen nehmen bereits erste Konturen an

Seit gestern sind die Feinarbeiten der verschiedenen Teams an ihren Skulpturen aus Sand im Gange. Erste Konturen sind bereits sichtbar, doch ist es natürlich noch viel zu früh, bereits Rückschlüsse auf das fertige Produkt zu schliessen. Hier Bilder von gestern Nachmittag. Das Rorschacher Echo wird täglich über den Verlauf bei den einzelnen Skulpturen berichten. Noch bis am Samstagmittag kann man den KünsterInnen live bei ihrer Arbeit zusehen. Und heute Abend beginnt auch das beliebte Speed-Carving (heute und morgen jeweils von 17.00 bis 19.30 Uhr, freitags von 18h bis 19h findet das Finale Speed-Carving statt. Täglich 2 Speed-Carving-Durchläufe mit 6 Teilnehmern. Mehr zum Sandskulpturenfestival 2018 findet man auch auf der offiziellen Homepage.