Junge Judokas mit Medaillen durchs ganze Band

Die Kleinsten von der Abteilung Judo im Judo und Ju-Jitsu Club Rorschach und Goldach lieferten sich aussergewöhnlich spannende Kämpfe. Ende April gewannen die drei Judokas Gregory Bähler, Jonas Zotter und Gomez Tiago alle den dritten Platz gegen erfahrene Gegner. Elia Zotter musste sich im Finale gegen einen sehr starken Gegner beweisen. Wie erwartet hatte er leider keine Chance im Finale gegen seinen Gegner, jedoch war es für ihn eine sehr gute Erfahrung und er konnte viel davon profitieren. Luis Brusch kämpfte voller Elan wie noch nie zuvor an einem Turnier. Im ersten Kampf holte er den Vorsprung des einen Gegners durch seinen Sieg wieder ein. Den zweiten Kampf konnte er frühzeitig für sich entscheiden und somit war er schon im Finale. Das Finale wurde über die ganze Kampfzeit ausgetragen und war hatte bis zum Ende viel Nervenkitzel. Nach ausgesprochener Kampfwertung wurde Luis zum Gewinner ernannt und konnte eine goldige Medaille mit nach Hause nehmen. Das Bild zeigt von links Luis Brusch, Jona Zotter, Elia Zotter, Tiago Gomez und Gregory Bähler und vorne Trainer Michael Hitz. (pd/jh)