Buchstart für die Kleinen und vieles um das Taschenmesser

Die Bibliothek Rorschach-Rorschacherberg lädt kommende Woche zu den nächsten Anlässen. Am Dienstag, 6. Februar, von 9.30 bis 10 Uhr, bringt die Leseanimatorin Marianne Wäspe in der Bibliothek Kleinkindern zwischen 9 und 36 Monaten mit Reimen und Fingerspielen die Welt der Sprache näher. Alle interessierten Mütter, Väter und Grosseltern sind willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos, und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der bekannte Outdoorspezialist Felix Immler eröffnet das Veranstaltungsprogramm 2018 der Bibliothek Rorschach-Rorschacherberg im Treppenhaus an der Kirchstrasse 3 in Rorschach. Am Samstag, 10. Februar, von 9 bis 12 Uhr, zeigt Felix Immler an einem Erwachsenen-Kind-Workshop den richtigen Umgang mit dem Taschenmesser. Gemeinsam lernen die Teilnehmenden die Sicherheitsregeln und die Anwendungstechniken der wichtigsten Werkzeuge des Taschenmessers. Die Kosten pro Erwachsenen-Kind-Paar betragen 10 Franken, Mindestalter Kind: 5 Jahre. Anmeldungen bis 6. Februar an: bibliothek.rorberg@bluewin.ch. (rle)