Vormerken: Der besondere Einstieg in den Valentinstag

„Der Valentinstag löst jedes Jahr gemischte Gefühle aus. Einige freuen sich darauf und denken sich für ihre Liebste/ihren Liebsten etwas ganz Besonderes aus, andere finden ihn unnötig und ärgern sich darüber, dass die Liebe so vom Kommerz missbraucht wird.  Und doch -was gibt es Schöneres, als die Liebe in ihren verschiedenen Variationen zu feiern? Das machen wir im Samstagabendgottesdienst vom 10. Februar 2018 um 17.30 Uhr in der Kolumbanskirche! Im Gedenken an den Heiligen Valentin werden wir unsere Beziehungen und Partnerschaften in den Mittelpunkt rücken, Danke sagen, und dieser Dankbarkeit auch Ausdruck zu verleihen, indem wir miteinander feiern. Einen musikalischen Blumenstrauss hält in dieser Feier der Kolumbanschor mit wunderschönen und von Franz Pfab arrangierten Liebesliedern bereit. Anschliessend sind Sie ganz herzlich zum «Apéro spezial“ mit Prosecco und etwas zum Naschen» ins Kolumbanszentrum eingeladen!“ (Text: Cornelia Callegari / Foto: Holzbalken mit 2 roten Rosen by fotolia.com)