Das Lädelisterben betrifft ja nicht nur Rorschach

Das ist zwar auch nicht die neuste Erkenntnis, aber in St. Gallen scheint man sich diesbezüglich die richtigen Fragen zu stellen. Den ganzen Artikel im Tagblatt von gestern findet man hier. Es wäre aber wahrscheinlich auch in Rorschach gut zu wissen, was für eine Strategie gegen die Folgen der Digitalisierung verfolgt wird. Von wem auch immer. Obwohl man die Städte St. Gallen und Rorschach in vielerlei Hinsicht nicht miteinander vergleichen kann, so hat doch der „Hilfeschrei“ von Lela Redic in Form eines Leserbriefes im August 2017 viele Parallelen zum gestrigen Beitrag im Tagblatt. Ihren Leserbrief vom 4. August 2017 findet man hier.