Der Ausgangstipp für heute Abend

Wo? Natürlich im Treppenhaus. Wann? Heute Freitagabend. Die Organisatoren schreiben: „Es gibt Tage, an denen ist „Abba“ zu hart oder „Slayer“ zu weich. Für alle anderen Gemüts­zu­stände gibt es Mambo Kurt. Unser allseits beliebter, leicht durchge­knallter Orgelgott hat eine feine Zusammen­stellung wahrer Welthits auf seiner geliebten Heimorgel interpretiert. Er tut dies in seiner unnach­ahm­lichen Art, die jeglicher Zuhörer­schaft sofort ein Lächeln ins Gesicht zaubert und ins Tanzbein geht. Mambo Kurt zelebriert die hohe Kunst des Weglassens und Nichtsin­gen­könnens, dass es eine wahre Freude ist. Jeder Song ist eine Hommage an die Original­in­ter­preten. Der Trash-Hype der Jahrtau­sendwende spülte Mambo ins TV, u.a. zu RTL, ARD und Arte. Aktuell fungiert Mambo Kurt als Ein-Mann-Show-Band bei der Pierre M. Krause Show jeden Dienstag um 23:30 Uhr im SWR Fernsehen.“ (Text/Video: Homepage Treppenhaus)