Selbstunfall mit Auto auf der Promenadenstrasse

Am Donnerstag (21.12.2017), kurz nach 21:30 Uhr, ist es an der Promenadenstrasse zu einem Selbstunfall gekommen. Dabei kollidierte ein fahrendes Auto in ein korrekt parkiertes Auto. Beide Autos erlitten einen Totalschaden. Eine 55-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto auf der Promenadenstrasse in Fahrtrichtung Rorschacherberg. Sie beabsichtigte, ein korrekt am Strassenrand parkiertes Auto zu überholen. Beim Ausweichen eines entgegenkommenden Autos prallte das Auto der 55-Jährigen aus unbekannten Gründen gegen das parkierte Auto. An beiden Autos entstand ein Totalschaden. Die den Unfall verursachende Fahrerin fuhr in fahrunfähigem Zustand. Ihr wurde der Führerausweis abgenommen. (kapo.sg)