Spannende Selbstvertretungs-Wahlen 2017

„Zum zweiten Mal haben Bewohnende und Mitarbeitende vom HPV ihr neues Selbstvertretungs-Team gewählt. Von 349 Wahl-Berechtigten haben 206 Personen den Gang zur Wahl-Urne gemacht. Die Wahl-Beteiligung der Selbstvertretungs-Wahlen erzielte somit in den drei Bereichen einen Durchschnitts-Wert von 61 Prozent. Drei Personen wurden an der Wahl-Feier am Donnerstagabend, 30. November gekürt und gefeiert. Moderiert wurde die Feier durch das aktuelle Selbstvertretungs-Team sowie zwei Leiter von der Gruppe „Wir für uns“. Die Stühle in der Kantine im Produktions-Zentrum waren zahlreich besetzt und eine Superstimmung füllte den Raum. Das aktuelle Selbstvertretungs-Team organisierte Adriano Aprile und Hansjörg Rohner, die für eine gelungene musikalische Begleitung der Wahl-Feier sorgten.

Da zwei Kandidierende vom Atelier am Gärtnerweg gleich viele Stimmen hatten, gab es eine Stich-Wahl. Nach der spannenden Stich-Wahl ist nun das neue Selbstvertretungs-Team vollständig. Die Gewinnerinnen und Gewinner sind Andrea Fitze (Bereich Arbeit), Sebastian Stäuble (Bereich Arbeit), Marcel Fritsche (Wohnen) und Claudia Bühler (Atelier am Gärtnerweg). Die Ersatz-Personen sind Sara Nunes und Martin Mäder. Herzliche Gratulation.“ (pd/Fachstelle Selbstvertretung. Fotos: Walter Hoog-Antink)