In einer Woche nochmals Unterschriften sammeln

Die SP Rorschach Stadt am See hat folgende Medienmitteilung verschickt: „Für die Petition zum Erhalt der Poststelle Rorschacherberg sind bereits über 700 Unterschriften eingetroffen und die Rückmeldungen sind durchwegs positiv. Unser Ziel, dem Gemeindepräsidenten am Montag, 30. Oktober um 8.30 Uhr beim Gemeindehaus Rorschacherberg 94(0)4 Unterschriften einzureichen, scheint erreichbar. Darum starten wir zum Endspurt und sammeln nochmals am Samstag, 28. Oktober von 8 bis 11 Uhr vor der Post Rorschacherberg.

Wer noch Unterschriften zuhause hat, bitte sendet die vollständig oder teilweise ausgefüllten Bogen umgehend an: Anna Bleichenbacher, Steighaldenstrasse 17, 9404 Rorschacherberg oder per Mail an anna.bleichenbacher@gmail.com