FC RG 17 im Schweizer Fussballcup ausgeschieden

Der FC St. Margrethen war gestern Endstation für den FC Rorschach-Goldach 17 in der Vorrunde im Schweizer Fussballcup. Am Schluss hiess es 0:3, wobei in der ersten Halbzeit Jan Acklin noch einen Penalty verschoss. Am kommenden Samstag empfängt das FC RG 17-Team in der Meisterschaft das drittplatzierte Wängi. Anpfiff auf Kellen ist um 17 Uhr.

Auf der Homepage findet man weitere Mannschaftsfotos des noch jungen Vereins. Allesamt geschossen von Lisa Carvalho von Lisaphotography aus Rorschach.