Regierungen von Vorarlberg und St. Gallen zu Gast bei uns

Die Regierungen von Vorarlberg und St.Gallen trafen sich gestern Abend im Würth Haus in Rorschach zu ihrem alljährlichen Gedankenaustausch. Auf der Tagesordnung standen unterschiedliche Themen, vom grenzüberschreitenden Hochwasserschutzprojekt „Rhesi“ über Fragen zur Sicherheitspolitik bis hin zu Verkehrs- und Zollfragen. Das freundnachbarliche Arbeitstreffen fand unter der Leitung von Regierungspräsident Martin Klöti und Landeshauptmann Markus Wallner statt. Zum ganzen Artikel aus dem Newsletter des Kantons St. Gallen kommt man hier.