Das Friedenslicht aus Bethlehem wird verteilt

Heute Freitag, 23. Dezember, 18.30 Uhr trifft das Friedenslicht aus Bethlehem in Rorschach auf dem Lindenplatz ein. Dazu gestalten Vertreter der beiden Landeskirchen im Rahmen von „Advent auf dem Lindenplatz“ eine schlichte Feier zum Thema ‚Brücken bauen‘. Es wird gesungen, eine Geschichte erzählt und man reicht einander das Friedenslicht weiter. Im Anschluss gibt’s Punch. Zu diesem letzten diesjährigen Adventsanlass sind alle herzlich eingeladen. Traditionell ist dieser Schlussanlass sehr gut besucht. Die hier gezeigten Bilder stammen vom letzten Jahr.

Apropos singen: Die hier aufgegriffene Idee, dass morgen Abend in der Nacht der Nächte nach den beiden Gottesdiensten ein gemeinsames „Stille Nacht – heilige Nacht“ erklingen könnte, lässt sich leider nicht realisieren. Die Feiern dauern anscheinend unterschiedlich lang. Aber vielleicht nimmt man die Idee ja für das nächste Jahr auf. Mit etwas gutem Willen und etwas mehr Planungszeit liesse sich da sicher was machen. Es wäre ein starkes Zeichen, welches von Rorschach ausgeht. Und ich würde sogar noch den Lead für die Sperrung der Promenadenstrasse übernehmen.