FC Rorschach weiterhin ohne Punkte und Tore

Ein guter Rückrundenstart sieht definitiv anders aus. Gestern haben die Rorschacher in Au/Berneck gleich mit 5:0 verloren und somit die dritte Rückrunden-Niederlage in Serie eingefahren. Fast noch tragischer ist, dass sie erneut kein Tor erzielt haben. Am nächsten Samstag gastiert dann der FC Rebstein auf dem Pestalozziplatz (Anpfiff um 17 Uhr). Dann gilt es, einen komplett verunglückten Start in die zweite Meisterschaftshälfte zu verhindern.

17-FCR 2

Und so spielten gestern die anderen FCR-Teams:

17-FCR 3