Drinnen wäre es angenehm warm gewesen …

… aber nein, man sitzt bei Ruschi und Stefan auf der Schweizerhof-Terrasse, diniert mit Fondue/Raclette oder auf dem Tischgrill und lässt sich von Red Cube begeistern. So passiert gestern Abend bei Eiseskälte und voller Terrasse. Es sind dann genau diese Abende, die nicht nur den Schweizerhof sondern auch das Städtchen so speziell machen. Hier Schnappschüsse von diesem gelungenen Abend. Nächstes Jahr dann wieder. Die ersten Reservationen sind bereits getätigt.

Schweizerhof ist Rorschacher Echo-Partner.

1 Kommentar zu "Drinnen wäre es angenehm warm gewesen …"

  1. Die kraftvolle Freude von Red Cube am Musikmachen wurde auf der Schweizerhof-Terrasse zur fröhlichen Freude des Publikums. Ein heisses Dankschön für den tollen Abend (im Jenseits des Adventsgetümmels) an Red Cube sowie ans gastfreundliche Wirtepaar und sein Team.

Kommentare sind deaktiviert.