Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Orchester der J. S. Bach-Stiftung

24. Juni 19:00

Fr. 50

BWV 203: Amore traditore und BWV 209: Non sa che sia dolore

Dass auch ein Johann Sebastian Bach sich gelegentlich oder studienhalber mit der italienischen Kammerkantate als der Modegattung des Hochbarock auseinandergesetzt haben sollte, wollte seinen auf Kirche und Orgel geeichten Verehrern lange nicht einleuchten. Tatsächlich sind aber unter Bachs Namen – wenn auch nicht in seiner Handschrift – zwei solcher Solokantaten überliefert, die der nach Anlass und Echtheit fragenden Forschung noch immer Rätsel aufgeben.

Während das nur für Bass und Continuo gesetzte dreisätzige «Amore traditore» den Topos des enttäuschten Liebenden auskostet, hat man bei der aufwendiger instrumentierten Soprankantate «Non sa che sia dolore» nach Bezügen zu einem gen Ansbach (?) abreisenden Freund oder Kollegen gesucht. Sowohl für den eröffnenden Konzertsatz für Flöte und Streicher als auch hinsichtlich der gerade nicht italienisch geglätteten harmonischen Bewegung der gesamten Kantate ist kaum ein Schöpfer ausserhalb der Bach’schen Schule oder Familie denkbar – legen wir die Scheuklappen beiseite und lassen uns vom Charme beider hochstehenden Gelegenheitskompositionen verzaubern!

Chor & Orchester der J. S. Bach–Stiftung bringen innerhalb von rund 25 Jahren das gesamte Vokalwerk von Johann Sebastian Bach (1685−1750) zur Aufführung. Jeden Monat wird unter der Leitung von Rudolf Lutz mindestens eine Kantate von Bach gespielt.

Solisten:
Miriam Feuersinger Sopran
Dominik Wörner Bass

Reflexion:
Johannes Lang

Startseite

Werkeinführung: 17.30 Uhr
Werkeinführung inkl. Imbiss: CHF 40.00
Konzert ab CHF 50.00

Vorverkauf: https://www.bachstiftung.ch/konzert/bwv-203-amore-traditore-und-bwv-209-non-sa-che-sia-dolore/

Details

Datum:
24. Juni
Zeit:
19:00
Eintritt:
Fr. 50
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
Webseite:
https://www.wuerth-haus-rorschach.ch/de/wuerth_management_ag_haus_rorschach/veranstaltungskalender_1/veranstaltung_details_8321.php

Veranstalter

Würth Haus Rorschach
Telefon:
071 225 10 70
E-Mail:
events@wuerth-management.com
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Würth Haus Rorschach
Churerstrasse 10
Rorschach, Schweiz
Google Karte anzeigen

Zum Veranstaltungskalender – kurz und bündig

Der Veranstaltungskalender im Rorschacher Echo steht grundsätzlich allen offen, die in der Stadt Rorschach und den umliegenden Gemeinden einen Anlass planen. Die Veranstaltungen müssen öffentlich zugänglich sein und den gesellschaftlichen Gepflogenheiten entsprechen. Mit einer Veröffentlichung eines Anlasses übernimmt das Rorschacher Echo weder Gewähr noch Haftung für die Durchführung. Die Bewerbung des Anlasses muss illustriert sein und wird vor der Freischaltung überprüft. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung.

Um eine neue Veranstaltung zu erfassen, klicken Sie hier.