Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lesung: Jan-Philipp Sendker

9. März 19:30 - 21:00

Fr. 25

Der Autor des Bestsellers „Das Herzenhören“ ist zu Gast in Rorschach. Zusammen mit der Bibliothek Rorschach-Rorschacherberg veranstaltet die Buchhandlung WörterSpiel in der Musigbar Mariaberg die Lesung.

Der zwölfjährige Ko Bo Bo lebt bei seinem Onkel U Ba in Kalaw, einem Ort in Burma. Er ist ein Kind mit einer ungewöhnlichen Gabe: Bo Bo kann die Gefühle der Menschen in ihren Augen lesen. Sein Vater kommt ihn einmal im Jahr besuchen, an seine Mutter kann er sich kaum erinnern. Dann erzählt im U Ba von einer grossen Liebe, die im Wirbel politischer Ereignisse zu zerbrechen droht, von der Tapferkeit des Herzens und einer geheimnisvollen Krankheit seiner Mutter. Bo Bo beschliesst sich auf die Suche nach seinen Eltern zu machen. Er ist überzeugt, dass er seine Mutter heilen kann. Nach „Das Herzenhören“ und „Herzenstimmen“ liest der Autor Jan-Philipp Sendker aus seinem dritten Band der Burma-Serie.

Lesung von 19:30 Uhr (90 Minuten, inklusive Pause)

Einlass: 19 Uhr

Details

Datum:
9. März
Zeit:
19:30 - 21:00
Eintritt:
Fr. 25
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Website:
https://www.woerterspiel.ch/Veranstaltungen/

Veranstalter

Buchhandlung WörterSpiel
Bibliothek Rorschach-Rorschacherberg

Veranstaltungsort

Musigbar Mariaberg
Hauptstrasse 45
Rorschach, 9400
+ Google Karte
Telefon:
071 870 08 08
Website:
https://www.musigbar-mariaberg.ch/

Zum Veranstaltungskalender – kurz und bündig

Der Veranstaltungskalender im Rorschacher Echo steht grundsätzlich allen offen, die in der Stadt Rorschach und den umliegenden Gemeinden einen Anlass planen. Die Veranstaltungen müssen öffentlich zugänglich sein und den gesellschaftlichen Gepflogenheiten entsprechen. Mit einer Veröffentlichung eines Anlasses übernimmt das Rorschacher Echo weder Gewähr noch Haftung für die Durchführung. Die Bewerbung des Anlasses muss illustriert sein und wird vor der Freischaltung überprüft. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung.

Um eine neue Veranstaltung zu erfassen, klicken Sie hier.