Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Welt von oben

15. Januar 19:30 - 22:00

Fr. 19.00

Ein Live-Multimediavortrag präsentiert von Explora.

Mit seinen Luftaufnahmen fasziniert er Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Stefan Forster, Fotograf und Filmemacher aus der Ostschweiz, gilt als absoluter Spezialist für Drohnenaufnahmen und besondere Lichtstimmungen. In seiner neuen Multivisionsshow zeigt er die Schönheit aller Kontinente und erzählt mit Spannung und Humor, wie sich das Fotografenleben zwischen Eisbären auf Spitzbergen und dem Outback in Australien anfühlt.

Nach seinem grossen Erfolg mit der Show «Im Reich der Lichter» kehrt Stefan Forster zurück auf die Bühne und präsentiert die Welt aus der Vogelperspektive. Dabei nutzt er professionelle Multikopter und High–End–Kameras, um mit Flamingos über die Salzseen und Vulkane der Anden zu fliegen. Er fotografiert abstrakte Landschaftsformen auf den Färöer Inseln und reist in die Wüste Rub al Khali im Oman, wo er seinen ersten Sandsturm erlebt. Er steigt tagelang den pakistanischen Baltoro–Gletscher hinauf, bis er das Base Camp des 8’600 Meter hohen K2 im Karakorum erreicht. In Neuseeland erkundet er unberührte Täler und Wälder und begleitet ein über 100 Jahre altes Segelschiff in Ostgrönland durch den grössten Fjord der Erde.

Mit witzigen Kommentaren und spannenden Hintergrundinformationen erreicht dieser Vortrag nicht nur Natur‒ und Fotografie–Liebhaber, sondern auch jene Zuschauer, die Lust auf ihr eigenes Abenteuer haben und die Welt neu entdecken wollen.

Einlass nur mit gültigem Covid-Zertifikat und einem amtlichen Ausweis.

Tickets im Würth Haus Rorschach oder Online.

Details

Datum:
15. Januar
Zeit:
19:30 - 22:00
Eintritt:
Fr. 19.00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
https://www.explora.ch/programm/die_welt_von_oben/tickets/4437

Veranstalter

Würth Haus Rorschach
Telefon:
071 225 10 70
E-Mail:
events@wuerth-management.com
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Würth Haus Rorschach

Zum Veranstaltungskalender – kurz und bündig

Der Veranstaltungskalender im Rorschacher Echo steht grundsätzlich allen offen, die in der Stadt Rorschach und den umliegenden Gemeinden einen Anlass planen. Die Veranstaltungen müssen öffentlich zugänglich sein und den gesellschaftlichen Gepflogenheiten entsprechen. Mit einer Veröffentlichung eines Anlasses übernimmt das Rorschacher Echo weder Gewähr noch Haftung für die Durchführung. Die Bewerbung des Anlasses muss illustriert sein und wird vor der Freischaltung überprüft. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung.

Um eine neue Veranstaltung zu erfassen, klicken Sie hier.