Für die Richtigkeit der Inhalte sowie die Einhaltung der Urheberrechte der genutzten Bilder und Texte sind ausschliesslich der Veranstalter, bzw. der Erfasser der Veranstaltung verantwortlich.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Anthony Tobin. Debussy & Beethoven. Klavierrezital

23. Juni 20:00 - 21:00

CHF30

Mozart, Bach & Debussy

Der amerikanische Pianist Anthony Tobin studierte u.a. bei Malcolm Bilson, einem der Vorreiter und Spezialisten für das historische Spiel auf historischen Fortepianos. Seine Debussy-CD fand Eingang in den American Record Guide , wo Rob Haskins diese als eine der besten Debussy-CDs überhaupt bezeichnete.
Tobin ist regelmässig zu Gast an unserem Konzertflügel. Seine Interpretationen bauen auf dem Instrument als klingendes Individuum auf – beseelt und individuell aus dem Klangkörper entwickelt. (Bild: pd wartegg ms)

Das Konzert findet im Konzertsaal statt!
(nicht auf der Sommerbühne)

Wir bitten um Ihre Reservation unter warteggkultur.ch, kultur@wartegg.ch oder
071 858 62 62.

Details

Datum:
23. Juni
Zeit:
20:00 - 21:00
Eintritt:
CHF30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
Webseite:
warteggkultur.ch

Veranstalter

Kulturverein Schloss Wartegg
Telefon
071 858 62 62
E-Mail
kultur@wartegg.ch
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Vorname und Name des Erfassers
Maria Schnellmann
Telefonnummer des Erfassers (wird nicht veröffentlicht)
071 858 62 62
E-Mail-Adresse des Erfassers (wird nicht veröffentlicht)
kultur@wartegg.ch

Zum Veranstaltungskalender – kurz und bündig

Der Veranstaltungskalender im Rorschacher Echo steht grundsätzlich allen offen, die in der Stadt Rorschach und den umliegenden Gemeinden einen Anlass planen. Die Veranstaltungen müssen öffentlich zugänglich sein und den gesellschaftlichen Gepflogenheiten entsprechen.

Mit einer Veröffentlichung eines Anlasses übernimmt das Rorschacher Echo weder Gewähr noch Haftung für die Durchführung. Für die Richtigkeit der Inhalte sowie die Einhaltung der Urheberrechte der genutzten Bilder und Texte sind ausschliesslich der Veranstalter, bzw. der Erfasser der Veranstaltung verantwortlich.

Die Bewerbung des Anlasses muss illustriert sein und wird vor der Freischaltung überprüft. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung.

Um eine neue Veranstaltung zu erfassen, klicken Sie hier.