Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Älter werden – wie geht es Ihnen damit?

25. September 19:00 - 21:30

Vom Anti-Aging zum Happy-Aging
Workshop mit Gabriela Horvath-Zanettin, Stellenleiterin bei MÜTTER IN NOT
Älter werden ist ein fortlaufender Prozess. Die ersten grauen Haare, Fältchen im Gesicht, verminderte Beweglichkeit und mehr sind offensichtliche Zeichen, dass unser Körper altert. «Anti-Aging» heisst das Zauberwort, klingt verlockend und anstrengend zugleich. Möchte ich für etwas Kraft und Energie aufwenden, das nicht zu ändern ist? Oder geht es vielmehr um «Happy-Aging» … glücklich bzw. zufrieden und möglichst gesund zu altern?
Inhalt
– Wertvolle Bausteine für ein erfülltes Lebensgefühl im Alter
– Was brauche ich persönlich, um diesen (neuen) Lebensabschnitt gelassen zu begehen?
-Anregungen und Austausch zur konkreten Umsetzung im Alltag
max. 16 Teilnehmerinnen, bei Bedarf organisieren wir einen zweiten Anlass
Unkostenbeitrag 7Franken Mitglieder, 10 Franken Nichtmitglieder
Anmeldung an Ursula Oesch, Tel: 071 855 12 70 / Mail: uoesch@bluewin.ch

Details

Datum:
25. September
Zeit:
19:00 - 21:30

Veranstalter

Frauengemeinschaft Rorschach-Rorschacherberg
Telefon:
0718551270
E-Mail:
uoesch@bluewin.ch
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Zentrum St. Kolumban
Kirchstrasse 9
Rorschach,9400
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Zum Veranstaltungskalender – kurz und bündig

Der Veranstaltungskalender im Rorschacher Echo steht grundsätzlich allen offen, die in der Stadt Rorschach und den umliegenden Gemeinden einen Anlass planen. Die Veranstaltungen müssen öffentlich zugänglich sein und den gesellschaftlichen Gepflogenheiten entsprechen. Mit einer Veröffentlichung eines Anlasses übernimmt das Rorschacher Echo weder Gewähr noch Haftung für die Durchführung. Die Bewerbung des Anlasses muss illustriert sein und wird vor der Freischaltung überprüft. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung.

Um eine neue Veranstaltung zu erfassen, klicken Sie hier.