Sonstiges

Kein Einspruch gegen die gefällige Fassade

In glänzendem Braun, geschätzte Konsumentinnen, geschätzte Konsumenten, präsentiert sich an sonnigen Tagen die neue Coop-Fassade innerhalb der Rorschacher Zonengrenze für Fussgängernde. Die waagrechte Augenweide aus…


Für einen Stadtpräsidenten auf Lebenszeit

Vergangene Woche schockte uns, geneigte Rorschacherinnen, geneigte Rorschacher, das St. Galler Tagblatt mit einer beängstigenden Frage. Sie wurde rechtzeitig vor den Rorschacher Stadtratswahlen im Herbst…


Hoch lebe die Rorschacher Rorschacherei!

Kürzlich, geneigte Leserinnen, geneigte Leser, betrat die Rorschacher Olma-Bratwurst die Bühne des Rorschacher Stadtbilds. Und zum zwanzigsten Rorschacher Sandskulpturen Festival wird eine Rorschacher Sandskulpturen-Bratwurst das…



Stadtraterei sucht Profi für Stadtschreiberei

„Rorschach“, geneigte Rorschacherinnen, geneigte Rorschacher, „ist eine aussergewöhnliche Kleinstadt mit interessanten Entwicklungsprojekten.“ So steht’s geschrieben – in der aktuellen Stellenausschreibung für eine Stadtschreiberin oder einen…


Der fröhliche Rorschacher August

Auch in diesem Jahr, geneigte Eidgenossinnen, geneigte Eidgenossen, wird unsere hiesige Erstaugust-Feier am 31. Juli stattfinden. Und somit die ersten Rorschacher Strandfestwochen beim Würthgebäude vom…


Einerseits und andererseits

Gleich zwei journalistische Ausnahmeleistungen, geneigte Zeitungsleserinnen, geneigte Zeitungsleser, servierte das St. Galler Monopoltagblatt in der Vorosterwoche. Auf der Titelseite vom 28. März prangte ein Brief…


Stadträtliche Höflichkeiten

Der Rorschacher Stadtrat, geneigte Leserinnen, geneigte Leser, wird den Stadtschreiber Roger Böni gemäss Meldungen vom Dienstag nach rund anderthalb Amtsjahren entlassen. Böni war von 2005…


Stillstand als Fortschritt

Der Rorschacher Geschäftsbericht 2017, geneigte Mitbürgerinnen, geneigte Mitbürger, präsentiert im Auftakt die stadträtlichen Stossrichtungen für die Amtsdauer 2017 bis 2020. Vor zehn Jahren standen an…