Junge Musikerinnen & Musiker auf der Sommerbühne

Heute Samstagabend ab 20 Uhr auf der Sommerbühne im Warteggpark. Die Initianten schreiben dazu: „Mit grossem Engagement entwickeln Schülerinnen und Schüler der Musikschule Toggenburg und der Kantonsschule Wattwil unter der Leitung von Martin Flüge, dem St.Galler Schlagzeuger und Multipercussionist, auf unterschiedlichsten Schlaginstrumenten ihre Begabung. Die beiden Ensembles «Xylorimba» und «BattiTutto» haben für diesen Auftritt ein gemeinsames Programm auf die Beine gestellt und bringen zusammen eine geballte Ladung Percussion auf die Sommerbühne.

Die Jugendlichen im Alter von 10-19 Jahren spielen auf einer grossen Auswahl von Schlaginstrumenten wie Drumset, Trommeln, Marimbaphon, Vibraphon, Xylophon, Glockenspiel, Becken, Triangel, Cowbell, Tamburin und vielen weiteren – auch ungewöhnlichen – Klangerzeugern.

Das zweite Ensemble, das an diesem Abend auftritt, wurde letztes Jahr gegründet. Es bewegt sich vor allem im Bereich Musical und Pop . Nicole Wüthrich, Michèle Kroll, Petra Gut, Marianne Seiler und Lea Kuhn bilden eine spezielle Mischung von Stimmenklang. Begleitet werden sie dabeit teilweise von der Pianistin Claire Pasquier. Geleitet wird es von der dipl. Musicaldarstellerin, Schauspielerin und Sängerin Monica Quinter.“ Mehr Infos dazu finden Interessierte hier. (Text/Bild: pd wartegg)

Newsletter abonnieren

Bitte wähle, ob Du über jeden neuen Beitrag sofort oder lieber jeden Morgen gegen 9 Uhr eine Zusammenfassung der neusten Beiträge erhalten möchtest.
Liste(n) auswählen:




Kommentar hinterlassen zu "Junge Musikerinnen & Musiker auf der Sommerbühne"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*