Schwer verletzte Person nach Brand verstorben

Am Sonntagabend (31.03.2024) hat es im Altersheim an der Promenadenstrasse im Zimmer eines Bewohners gebrannt. Der 85-jährige Bewohner des Zimmers wurde dabei schwer verletzt und musste von der Rega ins Spital geflogen werden.  Am Montagabend ist der 85-jährige Deutsche im Spital verstorben. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an. (Text/Bild: pd kapo.sg)

Newsletter abonnieren

Bitte wähle, ob Du über jeden neuen Beitrag sofort oder lieber jeden Morgen gegen 9 Uhr eine Zusammenfassung der neusten Beiträge erhalten möchtest.
Liste(n) auswählen:




Kommentar hinterlassen zu "Schwer verletzte Person nach Brand verstorben"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*