Noch kein Befreiungsschlag im Jahr 2021

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am 17.10.2021 geht die Schiffsaison 2021 der Schweizerische Bodensee-Schifffahrt AG (SBS AG) zu Ende. Die Kursschiffe werden das kommende Wochenende ein letztes Mal nach Lindau und Meersburg unterwegs sein. Die Linie Rorschach-Rheineck muss aufgrund von Niedrigwasser ein Wochenende früher als geplant eingestellt werden. Die Passagierfrequenz ist um rund einen Fünftel auf 315’000 Passagiere gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Mit einem Minus von 45 % im Vergleich zum 5-Jahresschnitt ist das Unternehmen jedoch noch weit weg vom ursprünglichen Geschäftsniveau. Nun will die SBS das letzte Quartal mit dem Winterzauber auf der Hafenplattform in Romanshorn und einer Vielfalt an Themenschiffen weiter verbessern. (Text: pd, Foto: SBS AG)




Kommentar hinterlassen zu "Noch kein Befreiungsschlag im Jahr 2021"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*