Zwei hochkarätige Autorinnen in der Kleberei

Gleich zwei Lesungen mit hochkarätigen Autorinnen bietet die Kleberei in Rorschach. Kommenden Donnerstag, 16. September, 19.30 Uhr, liest die Rorschacherin Anna Stern aus «Das alles hier, jetzt». Mit diesem Roman gewann Anna Stern im vergangenen Jahr den Schweizer Buchpreis. Stadträtin Ariane Wenger wird die Auszeichnung am Anlass würdigen. Für musikalische Klänge sorgt Julia Herkert. Im Ticketpreis ist ein Apéro im Anschluss an die Veranstaltung inbegriffen.

Ein weiterer Höhepunkt im Herbstprogramm ist die Lesung der schweizerisch-rumänischen Autorin Dana Grigorcea am Donnerstag, 23. September, 19.30 Uhr. Sie ist mit ihrem neuen Roman «Die nicht sterben» für den Deutschen Buchpreis 2021 nominiert. Begleitet wird sie von der bekannten rumänischen Pianistin Ana Silvestru.

Die Vorverkaufsstellen für beide Lesungen sind: Buchhandlung WörterSpiel in Rorschach und www.eventfrog.ch. Die Kleberei befindet sich auf dem Areal der ehemaligen Stickereifabrik Feldmühle, unmittelbar beim Bahn- und Bushof Rorschach Stadt. Für den Besuch der Veranstaltungen gilt die Zertifikatspflicht. Weitere Informationen: www.kleberei.ch. (pd)




Kommentar hinterlassen zu "Zwei hochkarätige Autorinnen in der Kleberei"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*