Tolle Stimmung beim HC GoRo-Jubiläumsfest

Bei strahlendem Wetter durfte der Handballclub Goldach-Rorschach gestern Samstag sein 10-jähriges Vereinsjubiläum feiern. Im Rahmen des traditionellen Start-up Days mit Fototermin für alle Mannschaften und Sponsorenlaufs der Juniorinnen- und Juniorenmannschaften fand im Festzelt die Jubiläumsparty statt.

Ab 13:00 Uhr drehten die Mannschaften im Juniorenbereich ihre Runden auf dem extra erstellten Parcours oberhalb der Semihalle. Beginnend mit den Jüngsten aus dem kidsclub starteten die Mannschaften der Reihe nach und der Altersstufe entsprechend. Den strahlenden Gesichtern nach zu urteilen hatten die Kinder und Jugendlichen jede Menge Spass, über die Strohballen zu klettern, über Hindernisse zu springen und sich unter den Flatterbändern durch zu bücken. Für Erfrischung und zusätzlichen Spass sorgte der beim Start/Ziel installierte Wassersprenger. Angefeuert und belohnt wurden sie mit einem herzlichen Applaus der anwesenden Eltern, «persönlichen» Sponsoren, Trainern und Zuschauern. In der Semihalle konnte man zeitgleich Junioren-Handballsport auf Elite-Niveau bewundern. Auf den Altersstufen MU17 Und MU19 boten sich den Zuschauern, im Rahmen des OHA-Cups, spannende und rasante Matches.

Ab 17:00 Uhr sorgte dann DJ LetzFetz für Stimmung im Festzelt. Die Anwesenden waren sich einig: Genau das hat in den letzten eineinhalb Jahren gefehlt. Beisammenzusitzen, sich auszutauschen und Spass zu haben mit Mannschaftskameraden, Freunden aus dem Verein und Freunden des gepflegten Handballsports. Ein gelungener Anlass, der allgemeinen Situation Rechnung tragend und trotzdem würdig des, zwischenzeitlich ja sogar schon 11-jährigen, Bestehens. Der HC GoRo bedankt sich bei allen, die dazu beigetragen haben, diesen Anlass zu planen, organisieren und durchzuführen! Es hat sich wirklich gelohnt! (Text/Bilder: pd hcgoro nb)