„Die Stellensuche ist wie ein Puzzle“

Mario Campobasso ist im Arbeitsvermittlungsmetier trotz seiner jugendlichen 46 Jahre bereits ein alter Hase. Er ist seit längerem in Rorschach tätig, hat jetzt aber innerhalb der Stadt ein bisschen ostwärts gezügelt. Er ist Gründer und Inhaber von „Campobassowork“ an der Hauptstrasse 43. Mehr über ihn erfährt man auf seiner Homepage. Und sein Leitsatz hat etwas: „Die Stellensuche ist wie ein Puzzle. Man muss finden, was zusammengehört. Und was zusammengehört, muss gefunden werden. Helfen wir uns gegenseitig. Teil für Teil.“




Kommentar hinterlassen zu "„Die Stellensuche ist wie ein Puzzle“"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*