Termin der Flugzeugbergung noch nicht absehbar

Am letzten Donnerstag (18.02.2021), kurz nach 11:30 Uhr, hat sich im Bodensee vor Staad ein Flugunfall ereignet. Das Rorschacher Echo berichtete. Die Bergung des Flugzeugs gestaltet sich aufgrund der Tiefe schwierig. Ein Termin ist noch nicht absehbar.  Das Flugzeug befindet sich gemäss bisherigem Kenntnisstand auf dem Grund des Bodensees auf einer Tiefe zwischen 80 und 90 Meter. Die Polizeitaucher der Kantonspolizei St.Gallen organisieren zusammen mit Spezialisten des SUST (Schweizerischen Sicherheitsuntersuchungsstelle) die Bergung. Sobald die Vorbereitungen zur Bergung abgeschlossen sind und bekannt ist, wie das Flugzeug geborgen werden kann, wird das Rorschacher Echo über den Bergungszeitpunkt informieren. (Text: pd kapo/Beitragsbild: rp)




Kommentar hinterlassen zu "Termin der Flugzeugbergung noch nicht absehbar"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*