„HEKS Neue Gärten“ sucht freiwillige Mitarbeitende

Der nächste Frühling kommt bestimmt. Gärtnern mit MigrantInnen: „HEKS Neue Gärten Ostschweiz“ stellt Migrantinnen und Migranten Gartenflächen zur Verfügung. Während 2 Stunden pro Woche werden die Teilnehmenden von einer Projektmitarbeiterin und Freiwilligen in der biologischen Gartenarbeit und in Alltagsfragen unterstützt. Für den Gartenstandort in Rorschach an der Signalstrasse 34 werden freiwillige Mitarbeitende gesucht. In der Ausschreibung heisst es weiter:
• Freut Sie der Umgang mit Personen aus verschiedenen Kulturen?
• Verfügen Sie über Erfahrungen in der Gartenarbeit und arbeiten Sie gerne im Garten?
• Haben Sie Lust, von März – Okt. wöchentlich oder zweimal im Monat 2 Std. Zeit zu investierenWir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.“Interessierte wenden sich an Adelheid Karli, HEKS Neue Gärten Ostschweiz, Tellstrasse 4, 9000 St. Gallen, Tel. 076 476 83 82, Mail: adelheid.karli@heks.ch