Jetzt ist unser Spital endgültig Geschichte

Leider ist es jetzt definitiv: Das Spital Rorschach wird geschlossen. Der Kantonsrat hat das soeben nun mit 88 zu 21 Stimmen beschlossen. Gegen den Beschluss gibt es keine Möglichkeit, sich dagegen zu wehren, beispielsweise mit einem Referendum.

Der Rorschacher Stadtrat und Kantonrat Guido Etterlin hat sich mit viel Engagement für den Erhalt unseres Spitals eingesetzt: „Ich danke allen, die sich in den vergangenen Monaten vergeblich eingesetzt haben, allen voran Benedict-Thomas Wasmer, der 1773 Unterschriften gesammelt hat, Brigitta Kuratli als Präsidentin der AG für eine zukunftsorientierte Gesundheitsversorgung, den Drs. Charlotte Bigler und Thomas Chlibec für die klugen Diskussionen über unser Gesundheitssystem. Allen Mitarbeitenden vom Spital danke ich für die wunderbare Arbeit im Spiro bis zum bitteren Ende. Euch allen wünsche ich von Herzen eine gute und befriedigende Anschlusslösung.“