Neues SRK-Bildungsprogramm für das nächste Jahr

Das Schweizerische Rote Kreuz bildet in der ganzen Schweiz Pflegehelferinnen und Pflegehelfer SRK aus. In diesem Lehrgang werden die Grundlagen für den Einstieg in die Pflege vermittelt.

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) Kanton St.Gallen hat ihr Bildungsangebot für 2021 ausgebaut und 19 neue und aktuelle Angebote entwickelt. Die 70-seitige Bildungsbroschüre ist ab sofort erhältlich.

Im Bildungsprogramm 2021 finden sich beliebte und bewährte Angebote wie die Lehrgänge Pflegehelfer/-in SRK, weiterführende Zertifikate und Kurse sowie Fortbildungen welche Trends und Entwicklungen im Bereich Pflege und Betreuung aufgreifen. Beispielsweise das Angebot «Robotisierung und Technisierung in Pflege und Betreuung» oder der neue Zertifikatslehrgang «Begleitung von Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung». Weitere neu geschaffene Fortbildungen zu Allergien, Mangelernährung und chronische Schmerzen vertiefen Themen aus dem Pflegealltag. Die Kurse «Gesunder Umgang mit sich selbst» oder «Humor und Lachen im Umgang mit kranken Menschen» nehmen die Wichtigkeit der Gesundheitsförderung im Alltag auf. Diese Angebote werden ergänzt mit Kursen für Freiwillige und Angehörige in den Bereichen Palliative Care, Alltagsbewältigung und Kinderbetreuung.

Das «Bildungsprogramm 2021» ist ab sofort bei der Geschäftsstelle des SRK Kanton St.Gallen, Telefon 071 227 99 66 erhältlich oder kann auf der Webseite www.srk-sg.ch/bildung heruntergeladen werden. (Text/Bild: pd srk)