Konzert zum heutigen Bettag in der Kolumbanskirche

Heute um 17.30 Uhr findet das schon zur Tradition gewordene Bettagskonzert in der Rorschacher Kolumbanskirche statt. Die Ausführenden Heinz Bärfuss (Flöte), Peter Dürst (Violine) und Franz Pfab (Orgel) präsentieren ein interessantes und abwechslungsreiches Programm mit z.T. selten gespielten und gehörten Werken von J.S. Bach, C.Ph.E. Bach, F. Devienne, und J.L. Krebs.

Heinz Bärfuss

Heinz Bärfuss  und Peter Dürst sind in Rorschach keine Unbekannten, da sie bereits seit Jahren mit Berni Bischof immer wieder im Rahmen der Emporenkonzerte auftraten. Franz Pfab ist Leiter des Kolumbans-Chores und Organisator der Konzerte in den Kirchen der Seelsorgeeinheit Region Rorschach, und als Organist diesseits und jenseits der Grenzen bekannt. Die drei bestens ausgewiesenen Musiker sind Garanten für einen genussvolles Konzerterlebnis. Corona-bedingt kann der Anlass nicht als Emporenkonzert durchgeführt werden. Die Zuhörer werden deshalb gebeten,  gemäss den geltenden Hygieneempfehlungen im  Kirchenraum Platz nehmen.

Der Eintritt ist frei – um eine angemessene Kollekte wird gebeten. (Text/Bild: pd fp)