CVP Rorschach hat in die Feldmühle eingeladen

Vergangenen Samstag lud die CVP Ortspartei Rorschach in die Feldmühle ein. In der Kleberei begrüsste Präsidentin Ruth Belz zahlreiche Gäste aus der ganzen Region und speziell auch die Kandidaten der CVP für die Kommunalwahlen in Rorschach vom 27. September 2020: Giuseppa Guerreri (Schulrat), Roald Aebischer und Laszlo Nagy (GPK) und Stefan Meier (Stadtrat). Schulratskandidatin Giuseppa Guerreri begrüsste dann Richard Lehner, Lokalhistoriker und Initiant der Kleberei in der Feldmühle.

Nach der Begrüssung folgten die Teilnehmer der Führung durch das Feldmühleareal und lauschten den Erläuterungen von Richard Lehner und Efisio Prasciolu. Nicht selten fügten auch Teilnehmer selber eigene Erlebnisse und Geschichten rund um das Feldmühleareal in die Erzählungen ein. Stadtrat Stefan Meier berichtete zum Schluss in der Kleberei über die Rorschacher Stadtentwicklung und die Entwicklung des Feldmühleareals. Bei Wurst, Brot und einem Getränk wurden dann die Eindrücke weiter diskutiert. (Text/Bilder: pd cvp)