Wanderung zum Hohen Kasten – mit Start in Rorschach

Als Veranstalter diverser Grossanlässe lanciert ProPuls am 15. August 2020 einen neuen Leuchtturm-Event in der Ostschweiz. „vom See zum Berg“ heisst eine Wanderung vom Bodensee zum Hohen Kasten – ein Erlebnis in unvergesslicher Atmosphäre, grösstenteils sogar in der Nacht. „Mit dem Projekt ‚vom See zum Berg‘ bieten wir der Sportart Nr.1 von Herrn und Frau Schweizer die Plattform welche sie verdient, und das in unserer schönen Ostschweiz“, meinte Daniel Schmidli an der gestrigen Medienorientierung beim Würth Haus in Rorschach stolz.

Urs Brülisauer (Geschäftsführer Bergrestaurant Hoher Kasten): “Endlich können wir wieder Veranstaltungen durchführen. Es geht wieder vorwärts. Wir freuen uns sehr auf diesen Event und die zahlreich begeisterten Wanderer auf dem Hohen Kasten. Zudem denken wir, dass sowohl der See als auch der Berg von diesem Event profitieren wird.”

Die Initianten des Anlasses auf einem Bild.

Thomas Kirchhofer (Direktor St.Gallen-Bodensee Tourismus): “Wir sind begeistert von dieser verbindenden Event-Idee welche den Zeitgeist trifft und verschiedene Attraktionspunkte zu verbinden vermag. Gerade in der aktuellen Lage sind solche Eventformate äusserst willkommen.”

Eventdetails: Vom See zum Berg
Das Schönste was die Ostschweiz zu bieten hat, an einem Event. Von der atemberaubenden Promenade des Bodensees bis hin zum schönsten Berggipfel des Appenzellerlandes. Am 15. August 2020 haben 500 Personen die Möglichkeit, in einmaligem Ambiente auf zwei verschiedenen Streckenlängen auf den Hohen Kasten zu wandern. In individuellen Tempo, verbunden mit der Natur, einem reichhaltigen Verpflegungsangebot und einer signalisierten Wanderstrecke.
Folgendes beinhaltet das Starterpaket für CHF 99.-:
● Einzigartige Wanderung mit Sonnenunter- und evtl. Sonnenaufgang
● Wanderrucksack von Mammut im Wert von CHF 130.-
● Bahnfahrt vom Hohen Kasten nach Brülisau im Wert von 28.- CHF
● Zielverpflegung (Finisher-Bier und Älplermakeroni)
● Reichhaltiges Foodangeobt auf der Strecke
● Gepäcktransport vom Start ins Ziel (Gepäck liegt bereit für dich auf dem Hohen Kasten)
● Beitrag an die Organisation des Events

Strecken:
LANGI NACHT: Start: 20:00 Würth Haus Rorschach, Ziel: ca. 07:00 Hoher Kasten, Distanz: 45km
CHURZE TAG: Start: 14:00 Brauerei Schützengarten, Ziel: ca. 23:00 Hoher Kasten, Distanz: 30km

Streckenbericht des Projektleiters Kevin Thoma: „Die LANGI NACHT startet noch vor dem Sonnenuntergang beim Würth-Haus in Rorschach. In der Abenddämmerung machst du dich auf den Weg nach St.Gallen und geniesst die wunderbare Sicht über den Bodensee und den Sonnenuntergang. In St.Gallen erwartet dich bei der Brauerei Schützengarten unser erster Verköstigungsposten. Nach dem du das Brauerei Areal verlassen hast erklimmst du die berühmten Treppen in St.Gallen und steigst zur Waldegg auf. Der Weg führt weiter über Leimensteg und Schlatt, bevor es bergab Richtung Appenzell und Brauerei Locher geht. Anschliessend an eine weitere Verköstigung geht’s entlang der Sitter über Weissbad und das Chlustobel nach Brülisau bevor du schliesslich den finalen Ansteig auf den Hohen Kasten in Angriff nehmen darfst. Im Anblick des atemberaubenden Sonnenaufgangs erreichst du den Hohen Kasten. Dank zahlreichen Partner wie Mammut, Sigvaris, Appenzeller Bier oder Schützengarten können wir einen neuen Event in der Ostschweiz lancieren und die Sportart Nr. 1 in der Schweiz in einen gesellschaftlichen Event integrieren. Die öffentliche Anmeldung zum Event öffnet am Freitag, 03. Juli 2020 um 08:00 Uhr. Wir freuen uns auf die Durchführung und dein Anmeldung hier.“ (Text/Bilder: pd/nh)




Kommentar hinterlassen zu "Wanderung zum Hohen Kasten – mit Start in Rorschach"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*