Ein freizeitlicher Stadtrundgang am nächsten Samstag

Das Jahresheft 2019 des Kulturhistorischen Vereins der Region Rorschach beschäftigt sich mit dem Thema «Freizeit». Auf ihrem Stadtspaziergang am Samstag, 13. Juni 2020, führen die Heft-Redaktoren Otmar Elsener und Richard Lehner zwischen 14 und 16 Uhr interessierte Personen zu Schauplätzen, die in diesem Heft vorgestellt werden. Die beiden Stadtführer haben allerlei zu erzählen und gehen auf dem barrierefreien Rundgang etwa der Frage nach: Wie hat sich das Freizeitverhalten über die Jahrzehnte am See verändert? Dazu gehört nicht nur Traditionelles wie die Badeanstalten, sondern auch der Einfluss von technischen Neuerungen auf unsere Freizeit.

Der Stadtrundgang endet im Forum Würth Rorschach mit Kaffee und Kuchen und einer selbständigen Besichtigung der aktuellen Ausstellungen. Treffpunkt: Hafenbahnhof Rorschach
Anmeldung bis 2 Tage im Voraus unter rorschach@forum-wuerth.ch. Kosten: Fr. 15.00 (inkl. Kaffee und Kuchen. Mitglieder des Kulturhistorischen Vereins bezahlen Fr. 5.00. (Text/Bild: pd)