Dank der „WC Papier-Torte“ 3300 Franken gespendet

Das Rorschacher Echo hat am 4. April 2020 über die süsse Idee von Pascal Kölbener berichtet. Nun konnte er diese wunderbare Aktion erfolgreich abschliessen.

„WC-Papier war in Zeiten des Lockdowns in aller Munde. Dies trifft wortwörtlich auf die WC-Papier-Torte der Chocolaterie Kölbener zu. Die originelle Idee von Junior-Chef Pascal Kölbener war zugleich eine Solidaritätsaktion, bei der die Kinderspitex Ostschweiz mit CHF 5.- pro verkaufter Torte unterstützt wurde. Der Verein mit Sitz in Horn unterstützt seit vielen Jahren Eltern, die ihre schwerst behinderten Kinder zuhause aufziehen und pflegen. Die zusätzlichen Sicherheitsanforderungen ihrer Hochrisiko-Patienten stellte die Kinderspitex vor zusätzliche Herausforderungen. Pascal Kölbener übergab nun nach Abschluss der Aktion im Namen des ganzen Kölbener-Teams einen Spenden-Check in Höhe von CHF 3’300.- an Kinderspitex-Gründer Thomas Engeli (auf dem Beitragsbild oben links). (Text/Bilder: pd)