Eines der ältesten Häuser der ganzen Region

Da die Bürgerversammlung ausgefallen ist, wendet sich die SP mit einem offenen Brief an den Gemeinderat Goldach. Damit setzt sie sich dafür ein, dass zumindest der historische Teil des ältesten Hauses in Goldach der Öffentlichkeit weiterhin zugänglich bleibt und das Gmünderhaus nicht an einen privaten Investor verkauft werden muss. Der Gemeinderat solle mithilfe einer Arbeitsgruppe innovative Ideen für dessen Nutzung entwickeln. Den ganzen Brief findet man hier.