Hunderte von Osterglocken blühen auf dem Friedhof

Über die Feiertage lohnt sich ein Besuch auf dem Friedhof. Neu lassen die Verantwortlichen der Stadthärtnerei Rorschach die Rasenflächen um das Denkmal als Wiesen wachsen und bringen so vermehrt Artenvielfalt und Biodiversität auf den Friedhof. Zur Zeit blühen hunderte von Osterglocken. Die Osterglocken-Zwiebeln wurden im Herbst gesetzt und stammen aus den Wechselflorrabatten der städtischen Parkanlagen, sie haben auf dem Friedhof also ihren «letzte Ruhestätte» gefunden und erfreuen Besucher ebenso wie die angesprochene Artenvielfalt der Wiesenfläche.