CVP Rorschach hat für Kommunalwahlen nominiert

Im Kornhaus Rorschach fand am Donnerstag, 12. März 2020 die ordentliche Mitgliederversammlung der CVP Ortpartei Rorschach statt. Neben Jahresbericht und Jahresrechnung waren die Nominationen für die Kommunalwahlen vom Herbst 2020 traktandiert. Die Mitglieder nominierten einstimmig den bisherigen Stadtrat Stefan Meier und die bisherige Schulrätin Giuseppa Guerreri für eine weitere Legislatur. Ins Rennen um die Sitze in der Geschäftsprüfungskommission schickt die CVP den bisherigen Roald Aebischer und neu Laszlo Nagy. Präsidentin Ruth Belz freut sich, dass mit Laszlo Nagy ein junger motivierter Mitbürger in der GPK mitgestalten möchte. Der 37jährige Sekundarlehrer Laszlo Nagy wohnt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern seit 2013 in Rorschach. (Text: pd/Bild: CVP Homepage).