Die Volkshochschule muss auch einen Kurs verschieben

Die auf den 19. März 2020 datierte Veranstaltung „Die häufigsten Krebserkrankungen – Brust- und Prostatakrebs“, welche in der Aula in Goldach geplant war, wird auf den Herbst 2020 verschoben. Der Anlass wird im neuen Kursprogramm 2020/21 wieder ausgeschrieben sein. Ab April kann das neue Datum auch bei der Volkshochschule Rorschach VHR erfragt werden.

«Wir legen den Focus auf die Gesundheit der Menschen. Ruhe statt Panik ist uns aber auch wichtig. Die Absage des Anlasses dient zum Schutz der Interessierten, damit eine mögliche Ansteckung und Verbreitung des Corona-Virus eingeschränkt werden kann», teilt Regina Ferraro, Kommunikationsverantwortliche der VHR, gegenüber dem Rorschacher Echo mit. Für Fragen oder weitere Auskünfte können sich Interessierte an die Telefonnummer 071 511 62 08 wenden.