Schloss Wartegg gewinnt einen weiteren Award

Zu den Historic Hotels of Europe zählen rund 400 Hotels in ganz Europa, wo auch ein Teil der Swiss Historic Hotels dazu zählen. Die Gala mit der Award-Zeremonie fand im ältesten Hotel von Wien statt und es waren Hotels aus Irland, Wales, Norwegen, Slowenien, Polen, Schweden, Tschechien, Spanien, Griechenland, Frankreich, Belgien, Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz nominiert.

Es standen 6 Kategorien zur Auswahl. Das Schloss Wartegg hat sich für die spannende Kategorie „Historic Hotel Wedding Experience“ angemeldet. Es hat dann nicht ganz gereicht mit dem ersten Platz , aber Richard Butz als Vertreter von Schloss Wartegg ist aber auch sehr stolz mit dem zweiten Platz. Die Nomination wurde zu einem grossen Teil aus der Beurteilung von Gästebewertungen evaluiert und natürlich aus der Meinung der Fachjury der HHE.

„Für uns bedeutet dieser Award sehr viel, da es der erste internationale Erfolg ist nebst Tripadvisor usw.  Hochzeiten boomen im Moment und wir sind auch angewiesen, dass wir grosse Hochzeiten mit Übernachtungen generieren können (übrigens findet auf Schloss Wartegg nie eine Hochzeit zur selben Zeit wie eine andere Hochzeit statt, also immer exklusiv). Die Kategorie ist für uns ebenfalls bedeutend, da es auch auch im MICE-Geschäft durchaus spannend ist einen solchen Award vorzuweisen, welcher nebst der Lokalität ja auch das Essen und den Service auszeichnet“, sagt Richard Butz.