Ein historisches Bad – und öffentlich zugänglich

Das Schloss Wartegg beherbergt den einen oder anderen Schatz. Ganz sicher dazu gehört der Spa-Bereich „Türkises Bad„. Dieses historische Bad, ein 5,50 Meter grosses Bade-Oval aus dem Jahr 1928, wird aktuell in den Betriebsferien einer sanften Renovation unterzogen. Danach steht dieser Bereich wieder für vollkommene Erholung nach einem Saunagang oder einer Ruhepause auf der Liegeterrasse mit Blick in die Baumkronen des Schlossparks zur Verfügung. Es kann also nicht erstaunen, dass diese Geschenkgutscheine zu den beliebtesten gehören. Und wie sich diese Wohlfühloase danach präsentiert wird man hier im Rorschacher Echo sehen.