Für eine halbe Stunde etwas ruhiger werden …

Die Hektik nimmt in der Adventszeit immer mehr Fahrt auf. „Advent auf dem Lindenplatz“ ist einer der Orte in Rorschach, an dem diese Hektik ein bisschen vorbeischrammt. Für eine halbe Stunde kann man da etwas runterfahren, täglich ein neues Fensterchen begutachten und vom stimmigen Rahmenprogramm profitieren. Das war auch gestern so. Das Familienzentrum Rorschach hat Fensterchen 3 gestalten und für die musikalische Begleitung mit beliebten Weihnachtsmelodien hat das Rorschacher Zupfensemble unter der Leitung von Chläus Looser gesorgt. Das Patronat gestern haben das Malergeschäft Vito Suozzi und das Rorschacher Echo übernommen.

Die Fensterchen 4 bis und mit 6 werden dann am 7. Dezember hier auf dem Rorschacher Echo präsentiert.




Kommentar hinterlassen zu "Für eine halbe Stunde etwas ruhiger werden …"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*