Ein Fest so offen wie das Rorschacher Echo selber

Übermorgen Sonntag feiert das kleine Rorschacher Echo bereits seinen zehnten Geburtstag. Das wird zwischen 11 und 18 Uhr in der Feldmühle Rorschach gebührend zelebriert. Zu diesem Fest sind grundsätzlich alle eingeladen, die das Rorschacher Echo lesen. Das Ziel ist eine stressfreie gemütliche Party mitten im Herzen unserer Stadt mit viel Happihappi, kühlem Bier, gutem Wein, groovigem Sound und sogar eine betreute Kinderecke wird parat sein. Der Rest ergibt sich von allein. Man darf kommen und gehen, wieder kommen und wieder gehen und muss eventuell nur kurz warten und den Weisungen des Sicherheitspersonals folgen. Und eigentlich sind es drei Feste: Geburtstag (den hatte ich aber bereits am 19. August), das Erreichen des Pensionsalters und eben 10 Jahre Rorschacher Echo. Prosit!