Coop Beachtour Rorschach: Der Start ist geglückt

Die Verantwortlichen für die Coop Beachtour in Rorschach haben nachstehende Medienmitteilung verschickt:

Coop Beachtour 2019 Rorschach

Die Favoriten werden ihrer Rolle gerecht

Am Eröffnungstag der Coop Beachtour in Rorschach auf dem Kabisplatz zeigte sich die Sonne, was viele Zuschauer an den 4-tägigen Beachvolleyballevent lockte. Die Zuschauer wurden nicht enttäuscht, verwöhnt mit Spielen auf Augenhöhe, die an Spannung kaum zu überbieten waren.

Der erste Herrenmatch des Hauptfeldes war ein internationales Duell. Thomas Hartles/Alani Nicklin (NZE) kämpften gegen Nathan Broch/Timon Gysin (SUI) um jeden Ball und entschieden den 1. Satz erst beim Stand von 32:30 für sich und später das Spiel mit 2:0. Das favorisierte als zweitgesetzte Schweizer Team Jonas Kissling/Michiel Zandbergen besiegte ihre Landsmänner Tim Blum/Piero Müller mit 2:0.

Bei den Damen erspielten sich die jungen Schweizerinnen Céline Baumann/Mara Betschart im Qualifikationsspiel einen Platz im Hauptfeld. Sie mussten sich aber am gleichen Tag den Favoritinnen Laura Caluori/Dunja Gerson (SUI) mit 2:0 geschlagen geben.

Morgen Freitag geht es ab 16:00 Uhr weiter auf dem Center Court bei der Coop Beachtour in Rorschach. Die Zuschauer können gespannt sein, welche Teams sich bereits für das Halbfinale qualifizieren.

Coop Beachtour in Rorschach
Im Center Court mit über 1’500 Zuschauerplätzen kämpfen in der Elite-Kategorie Schweizer Beachvolleyball Top-Teams gegen eine starke internationale Konkurrenz um den Turniersieg und das Preisgeld von total CHF 20’000. Internationale Speaker und DJs garantieren für gute Musik, Unterhaltung und Stimmung.

Parallel zum Elite-Turnier spielen auf dem zweiten Beach-Court von Donnerstag bis Sonntag Hobby-Beacher in verschiedenen Plausch-Kategorien nach dem Motto „have fun“. Die beliebten Plausch-Turniere stehen auch dieses Jahr unter dem Patronat der lokalen Hauptsponsorin St.Galler Kantonalbank.

Im Beach-Village werden die Besucher in den gemütlich eingerichteten Festwirtschaften der lokalen Vereine (Eintracht Rorschach, Stadtmusik Rorschach, Volley Goldach) und mehreren anderen Food & Beverage Ständen kulinarisch verwöhnt. Coole Musik und exotische Drinks gibt’s wie immer an der Beachbar. Für Party-Stimmung ist also gesorgt!

Der Eintritt zum ganzen Event ist auch dieses Jahr gratis. Den detaillierten Spielplan sowie alle Resultate findet man unter: https://coopbeachtour.ch/rorschach/

Hier noch einige Impressionen von gestern Abend:




Kommentar hinterlassen zu "Coop Beachtour Rorschach: Der Start ist geglückt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*