„Das was möglich ist, soll man gemeinsam machen“

Im aktuellen „Kirchenbote“ der evang.-ref. Kirche des Kantons St.Gallen findet man einen wunderbaren Bericht von Nicole Mante über das ökumenische Schaffen von Cornelia Callegari.