Im wahrsten Sinne des Wortes der Hitze getrotzt

Sie waren gestern Abend ultimativ nicht zu beneiden. Die Einsatzelemente 1, 2 und 3 der Feuerwehr Rorschach-Rorschacherberg haben sich im Bereich Mehrzweckhalle Rorschacherberg bei grosser Hitze zur Gesamtübung getroffen. Kommandant Edgar Kohlbrenner liess die Mannschaft aber wegen der Wärme die ganze Übung ohne Brandschutzkleidung  absolvieren. An verschiedenen Posten konnten die Angehörigen der Feuerwehr ihr im ersten Halbjahr erworbenes Fachwissen unter Beweis stellen. Hier einige Schnappschüsse von der Übung, die dann in lockerer Runde mit einem Grillplausch rund um das neue Depot an der Heidenerstrasse abgeschlossen wurde.

Appell …

Die ganz neuen AdF waren gestern erstmals in einer Gesamtübung dabei.

Das Entrauchen von gefährdeten Räumen will immer wieder geübt sein.

Das Sprungkissen kennen lernen.