„Vier Schlösser an einem Tag erleben“ mit Wetterglück

Einen erlebnisreichen Tag genossen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer  auf der Wanderung «Vier Schlösser an einem Tag erleben» vom vergangenen Samstag. Dieser Kurs der Volkshochschule Rorschach war schnell ausgebucht und führte die Gruppe zu den Schlössern Wiggen (Beitragsbild oben), Wartegg, Wartensee und St. Anna in Rorschacherberg. Kursleiter Richard Lehner arrangierte dabei Treffen mit den Schlossbesitzern, die kompetent und aus erster Hand die Geschichte und die Gegenwart ihrer Schlösser schilderten. Dazwischen gab es immer wieder Halte an Aussichtspunkten, an denen es weiteres Interessantes zu sehen und zu erzählen gab. Zwischen Wartensee und dem St. Annaschloss erhielten die Teilnehmenden zudem Einblick ins einzige Museum der Gemeinde Rorschacherberg, ins Bierglasmuseum. Museumsdirektor Jürg Keel führte mit launigen Worten in die Welt der Biere ein. Begünstigt war die ganztägige Wanderung von Wetterglück, denn erst zum Abschluss der Wanderung fielen die ersten Regentropfen. (Text und Bilder: Richard Lehner)

Schloss Wartegg

Schloss Wartensee

Bierglasmuseum

Schloss St. Anna